Synchronschwimme Schwimmen Gesundheitssport
Kontakt Links Impressum

Am 10.06 2017 fand der Pokal der Schwäne im Synchronschwimmen in Zwickau statt. 22 Synchronschwimmerinnen aus drei Vereinen von Dresden, Leipzig und Zwickau kämpften in diesem sächsischem Wettkampf um die Pokale. Am Start waren die jüngsten Aktiven, welche in drei Altersklassen um die Pokale kämpften.

In der Altersklasse E waren vier Starterinnen des 1. SC Flamingo Zwickau und eine von Leipzig im Wettbewerb. Hier dürfen Schwimmerinnen starten, welche 8 Jahre oder jünger sind. Diese Altersklasse schwamm eine Pflichtkür mit 4 Pflichtfiguren. Die 8 jährige Lupita-Sunshine Kresse vom DHfK Leipzig gewann den Pokal vor Hedi Meiercord vom 1. SCF. Die 7 jährige Rosalie Mehlhorn belegte Platz 3 gefolgt von Emily Leistner und Jeniffer Treschau.

In der Altersklasse D kämpften fünf Starterinnen des 1. SC Flamingo Zwickau um den Pokal. . Die Pokalwertung besteht in dieser Altersklasse aus einem Duett und zwei Solos. Hier dürfen Schwimmerinnen starten, welche zwischen 9 und 11 Jahre sind. In der Pflicht belegten Xena Glaser Platz 2, gefolgt von Charlotte Wuttke und Lea Tschentscher, alle 1. SCF. Im Solo gewann Jette Schöne von Post Dresden vor Nele Neuper und Charlotte Wuttke.

Im Duett belegten die Zwickauer den 3. und 4. Platz.

Daraus ergab sich das Post Dresden den Pokal gewann, gefolgt von Lea Tschenscher und Nele Neuper, auf Platz 3 lagen Xena Glaser und Charlotte Wuttke, beide Teams vom 1. SCF.

In der Altersklasse C schwammen vier Starterinnen des 1. SC Flamingo Zwickau um den Pokal. Es dürfen Schwimmerinnen starten, welche zwischen 12 und 14 Jahre sind. Die Pokalwertung besteht in dieser Altersklasse aus einem Duett und zwei Solos.

Den Pokal gewannen Lena Findeklee, Linda Weis, Luise Wehner und Farina Horn.